Gut umsorgt.

Begleitetes Wohnen

Das Angebot «Begleitetes Wohnen» richtet sich an Bewohnerinnen und Bewohner die teilweise eigenständig wohnen können und ausserhalb der Wohngruppe arbeiten. Eine Wohngruppe ist auf junge Menschen ausgerichtet, die beim RAZ eine Ausbildung absolvieren oder an einem geschützten Arbeitsplatz in der Fabrikation, in der Hauswirtschaft, der Küche oder im technischen Dienst tätig sind. Begleitetes Wohnen bedeutet unter anderem, dass wir unsere Dienstleistungen nicht rund um die Uhr anbieten. Bei einem Teil der Freizeit und im Zusammenleben der Wohngemeinschaft werden die Bewohner von einem Betreuerteam unterstützt. Ein Notfall-Pikett ist jederzeit gewährleistet. Die Wochenenden sind teilbetreut.

Unser Angebot für begleitetes Wohnen:

Interdisziplinäres Betreuungsteam

Das Betreuerteam ist interdisziplinär zusammengesetzt. Es setzt sich zusammen aus Personen mit Ausbildungen in den Bereichen Fachfrau Betreuung, Sozialpädagogik, Pflege und Psychiatrie sowie angelerntes Personal und Mitarbeitende in Ausbildung.