062 956 50 60
info@raz-stiftung.ch
Oberholzweg 14 · 3360 Herzogenbuchsee

Herzlich willkommen im RAZ!

Produktion
Wir sind ein moderner KMU-Betrieb mit erstklassigen Produkten und Dienstleistungen.
Wohnen
Unser einzigartiges Wohnheim bietet erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigung differenzierte Wohnangebote.
Arbeiten
Wir bieten ein abwechslungsreiches Umfeld zum Arbeiten und zur Ausbildung.
Das sind wir
Erfahren Sie mehr über unser gemeinsames Leben und die Menschen im RAZ.

Grüessech mitenang!

Das Regionale Arbeitszentrum, kurz RAZ, ist so vielfältig wie die Menschen, die es zu dem machen, was es ist: ein attraktiver Arbeitgeber, ein zuverlässiger Partner für Unternehmen und nicht zuletzt ein Zuhause.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Bewohner und Angestellte etwas näher vorstellen und Ihnen so einen persönlichen Einblick in das RAZ ermöglichen.

Manfred Kummer

Manfred Kummer ist ein echtes Urgestein – bereits seit 1994 lebt und arbeitet Manfred im RAZ. In seiner Zeit bei uns hat er schon in mehreren Abteilungen gearbeitet. Momentan bereichert er unser Holzatelier mit seinem fröhlichen Wesen.

In seinem Zimmer im Wohnheim im Oberholzweg darf eins nicht fehlen: das Klavier. Denn eins seiner Hobbys ist das Klavierspielen.

 

Gemeinsam Ferientage zu verbringen, Schiff zu fahren, Weihnachtsmärkte zu besuchen und Ausflüge zu machen – das mag ich am liebsten am Wohnheim.

Claudio Baiutti

Als er klein war, wollte Claudio Baiutti Lokomotivführer werden. Zu unserem großen Glück hat er aber den Weg ins RAZ gefunden und ist nun bereits seit über 28 Jahren Teil unseres Teams.

Als Mitarbeiter in der AVOR Administration ist er für das Bearbeiten von Anfragen, die Erstellung von Kalkulationen und den Einkauf von Material verantwortlich.

 

Für mich ist das RAZ ein Stück Heimat.

Deborah Weyermann

2018 fand Deborah Weyermann ihren Weg ins RAZ. Sie liebt es zu diskutieren und sich mit anderen über die verschiedensten Dinge auszutauschen. Besonders die Arbeit im Team macht ihr viel Spass.

Als Teil des Hausdienstes sorgt Deborah für Ordnung und Sauberkeit in den öffentlichen Räumen des RAZ oder hilft dem Team aus der Wäscherei.

 

Das RAZ ist mein Zuhause!

Igor Leuenberger

Igor Leuenberger arbeitet im Restaurant des RAZ. Als Koch ist er nicht nur für das Zubereiten der Speisen zuständig, er kümmert sich auch um die Bestellungen für den Einkauf.

Aber auch bei Feiern versorgt Igor Leuenberger die teilnehmenden Personen mit Kreationen aus der Küche. Beim 50-jährigen Jubiläum des RAZ war er als Grillmeister für die Bratwürste verantwortlich.

 

Auch als ich noch klein war, wollte ich schon Koch werden. Jetzt habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Ajshe Morina

Ajshe Morina ist bereist seit 1995 ein Teil unseres Teams. Ihr Lieblingsbuch ist Harry Potter und in Ihrer Freizeit feuert sie gerne ihrem Sohn beim Fussballspielen an.

Im RAZ arbeitet sie in der Metallverarbeitung. An der Zuschneidemaschine legt sie die Eisenstangen auf und sorgt beim Gleitschleifen für glatte Metalloberflächen.

 

Ohne ein gutes Team könnte ich nicht arbeiten. Das mag ich besonders am RAZ!

Erfahren. Modern. Flexibel. Schweizer Qualitätsarbeit.

Das Regionale Arbeitszentrum Herzogenbuchsee versteht sich als modernes KMU-Unternehmen, das erstklassige Produkte und Dienstleistungen anbietet. Das RAZ ist seit vielen Jahren fest in der Region verankert, hat sich inzwischen aber auch weit über die Kantonsgrenzen hinaus einen guten Namen als flexibler Zulieferbetrieb geschaffen.

Gemeinsam mehr erreichen: Arbeiten im RAZ.

Wir bieten eine Vielzahl von abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung. Wir fördern und fordern unsere Mitarbeitenden entsprechend ihrer individuellen Stärken und Fähigkeiten. Dabei steht das Wohl der uns anvertrauten Menschen immer im Zentrum unseres Denkens und Handeln.

Miteinander. Gemeinsame Lebensqualität.